Messschieber - DIN 862 / Form A1

Taschenmessschieber

Der Noniusmessschieber nach DIN 862 Form A1 ist der Messschieber, der umgangssprachlich auch als Taschenmesschieber bezeichnet wird. Neben Messschieber wird bei dieser Bauforum auch ein Ziffernabzeige oder Rundskale verwendet. Der Messschieber der Form A1 ist, im Gegensatz zum Messschieber der Form B1, welcher eine Klemmeinrichtung hat, mit einer Feststellschraube ausgestattet.

Mit diesem Messschieber können Innen- Aussen- und Tiefenmaße gemessen werden. Der Messbereich beträgt üblicherweise bis 160mm.

Die nach DIN 862 geforderten Fehlergrenzen sind von der zu messenden Länge und dem Noniuswert abhängig.

Bei einem Noniuswert von 0,02 mm beträgt die Fehlergrenze bis 100mm Länge 0,02mm und bis 500mm 0,03 mm.

Hat der Messschieber einen Noniuswert von 0,05 mm ist Fehlergrenze ebenfalls 0,05 mm.

Werbung: Messschieber kaufen


Messschieber Nonius und digital