Messschieber.org

Funktionen, Anwendungen, Lösungen

Messschieber - DIN 862 / Form B

Messchieber Form M

Der Messschieber Form B unterscheidet sich von der Form E durch die zusätzlichen schneidenförmigen Messflächen zum Messsen von Außenmaßen. Messchieber der Form B werden auch Werkzeugmachermessschieber genannt. Dies rührt daher das die kleinen schneidenförmigen Messflächen im Formen- und Schneidwerkzeugbau Verwendung finden. Ganz allgemein werden die Messfächen überall dort benötigt, wo Formen und Einstiche vermessen werden müssen. Der Messschieber kann mit allen nach DIN 862 zugelassenen Anzeigearten ausgestattet werden, praktisch von Bedeutung sind heute nur der Nonius- und der Digitalmessschieber. Der Messchieber der Form B wird normalerweise in Messbereichen bis 3000 mm gefertigt, wobei nach DIN 862 die Fehlergenzen nur bis 2000 mm festgelegt sind.

Werbung: Messschieber Form B kaufen


Digitale Messschieber 500-2000mm  
Nonius Messschieber 500-2000mm